jfmh logo

 

 

Die

STADTJUGENDFEUERWEHR
Mülheim an der Ruhr

 

 

Stadtjugendausschuss

Der Stadtjugendausschuss ist das Verwaltungsorgan der Jugendfeuerwehr Mülheim an der Ruhr.
Er besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • dem Stadtjugendfeuerwehrwart und Stellvertreter
  • dem Stadtjugendsprecher
  • dem Kassenwart
  • den Jugendfeuerwehrwarten der beiden Jugendfeuerwehren
  • den Jugendsprechern der beiden Jugendfeuerwehren
  • einem Vertrerter der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr (als beratendes Mitglied)

Somit besteht er aus insgesamt 8 stimmberechtigten Mitgliedern.

Der Stadtjugendausschuss wird vom Stadtjugendfeuerwehrwart nach Bedarf, mindestens jedoch dreimal im Jahr einberufen. Die Sitzungen werden vom Stadtjugendfeuerwehrwart - im Verhinderungsfall von seinem Stellvertreter - geleitet. 

Der Stadtjugendausschuss hat unter anderem folgende Aufgaben

  • Koordination der Dienstpläne der Jugendfeuerwehren im Stadtgebiet
  • Beratung und Vorbereitung von evtl. notwendig werdende Änderungen der Jugendordnung
  • Beratung und Beschluss von Anschaffungen für die Jugendfeuerwehr
  • Koordination und Organisation von Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr Mülheim an der Ruhr
  • Beschluss über gemeinsame Aktivitäten der Jugendfeuerwehr
  • Durchführung der Beschlüsse der Vollversammlung
© 2017 Jugendfeuerwehr Mülheim an der Ruhr