Kurzbeschreibung

Die Jugendfeuerwehr Broich wurde im September 2013 als zweite Jugendfeuerwehr in Mülheim gegründet. Erster Jugendfeuerwehrwart wurde Yannick Eger, der zuvor schon als Jugendleiter bei der Jugendfeuerwehr Heißen tätig war.

Einzugsbereich für die Jugendfeuerwehr Broich sind im Wesentlichen die Stadtteile Broich, Speldorf, Saarn, Selbeck, Styrum und Teile der Stadtmitte. 

 

Jugendfeuerwehrwart

Name 
Yannick Eger
yannick

Aufgaben
Der Jugendfeuerwehrwart leitet die Gruppe. Ihm obliegt die fachliche Aufsicht und Betreuung seiner Jugendfeuerwehr. Er ist verantwortlicher Jugendleiter der Gruppe.
Der Jugendfeuerwehrwart wird auf Vorschlag des Stadtjugendfeuerwherwartes vom Leiter der Feuerwehr für die Dauer von 6 Jahren berufen.

Der Jugendfeuerwehrwart muss eine Qualifikation zum Jugendgruppenleiter besitzen und die Truppführerausbildung der Freiwilligen Feuerwehr erfolgreich absolviert haben. Er muss sich nach JuLeiCa Richtlinien regelmäßig fortbilden.

(siehe auch Jugendordnung §7)

 

  
Jahrgang
1992
Eintritt Jugendfeuerwehr
2007 (in die Jugendfeuerwehr Heißen)
Übertritt in die Freiwillige Feuerwehr
2010
Jugendfeuerwehrwart seit
2013
Dienstgrad
Unterbrandmeister
 

stv. Jugendfeuerwehrwart

 
Name
Markus Kochius
markus neu

Aufgaben
Der stellvertretende Jugendfeuerwehrwart übernimmt im Vertretungsfall die Aufgaben des Jugendfeuerwehrwartes. Auch ermuss über eine Qualifikation zum Jugendgruppenleiter verfügen und sich regelmäßig fortbilden.

Jahrgang
1992
Eintritt Freiwillige Feuerwehr
2010
stv. Jugendfeuerwehrwart seit
2013
Dienstgrad
Unterbrandmeister

Jugendleiter

Die Jugendfeuerwehrwarte werden von einem Team von Jugendleitern unterstützt, um die vielfältigen Aufgaben innerhalb der Jugendfeuerwehr auf mehrere Schultern zu verteilen. Außerdem können Jugendleiter im Verhinderungsfall den Jugendfeuerwehrwart oder Stellvertreter einen Übungsdienst selbstständig durchführen. Auch sie besitzen eine Qualifikation zum Jugendgruppenleiter und müssen sich regelmäßig fortbilden. Jugendleiter werden auf Vorschlag des Jugendfeuerwehrwartes vom Stadtjugendfeuerwehrwart ernannt.

 

julian henrik  TobiasR no image
 Julian Baumann  Henrik Bode Tobias Rosin Patrick Jopen
       
       

Jugendhelfer

Der Jugendfeuerwehrwart kann darüber hinaus weitere Jugendhelfer benennen, die ihn und die Jugendleiter unterstützen. Jugendhelfer müssen über eine abgeschlossene Truppmannausbildung verfügen. Lediglich Mitglieder der Jugendfeuerwehr Mülheim an der Ruhr können auch ohne Truppmannausbildung direkt nach ihrem Übertritt als Jugendhelfer eingesetzt werden. Im Gegensatz zu den Jugendleitern dürfen Jugendhelfer nicht alleine einen Übungsdienst oder eine Veranstaltung der Jugendfeuerwehr leiten. Jugendhelfer sollen sich nach Möglichkeit durch den des Jugendgruppenleiterlehrgangs zum Jugendleiter qualifizieren.

   
   

 

Jede Jugendfeuerwehr in Mülheim hat einen Jugendausschuss. Dieser besteht aus dem Jugendfeuerwehrwart, seinem Stellvertreter und den Jugendleitern aus vier Jugendfeuerwehrmitgliedern. Diese werden jeweils für ein Jahr von den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr gewählt. (siehe auch Jugendordnung § 7)

Jugendsprecherin

Name 
Helena Leunig
Leunig

Aufgaben
Der Jugendsprecher vertritt die Interessen der Jugendlichen und unterstützt den Jugendfeuerwehrwart bei der Leitung der Jugendfeuerwehr. Außerdem vermittelt er zwischen Jugendlichen und Betreuern. Er vertritt die Jugendfeuerwehr Broich in der Öffentlichkeit und nimmt an Sitzungen des Stadtjugendfeuerwehrausschusses teil. 

 

  
Jahrgang
2001
Eintritt Jugendfeuerwehr
2013
Jugendsprecherin seit
2018
 
 
 

stv. Jugendsprecherin

 
Name
Sandrine Schaper
Schaper

Aufgaben
Der stellvertretende Jugendsprecher übernimmt im Verhinderungsfall die Aufgaben des Jugendsprechers.

Jahrgang
2002
Eintritt Jugendfeuerwehr
2013
stv. Jugendsprecher seit
2018
 

Schriftwart

Name
Julian Kliemann
Kliemann Aufgaben
Der Schriftwart ist für den Schriftverkehr der Jugendfeuerwehr zuständig. Er protokolliert die Sitzungen des Jugendausschusses und führt Adress-und Telefonlisten der Jugendlichen.
Jahrgang
2003
Eintritt Jugendfeuerwehr
2016
 
 
   

stv. Schriftwart

Name
Jan-Niklas Goerdt
Goerdt Aufgaben
Der stellvertretende Schriftwart übernimmt im Verhinderungsfall die Aufgaben des Schriftwartes
Jahrgang
2003
Eintritt Jugendfeuerwehr
2013
 
 

Ostaoemeroglu
Aydin
geboren 2001
Mitglied seit 2016

Kaiser
Chantal
geboren 2002
Mitglied seit 2013
© 2017 Jugendfeuerwehr Mülheim an der Ruhr